Am Samstag, den 14. September fand im Buttforder Dorfgemeinschaftshaus das Herbstfest statt, bei dem die Plätze für das Kinderboßeln, das Schweineboßeln, das Klütern auf der Klüterbahn und das Knobeln vorgelesen und geehrt wurden. Beim Schweineboßeln und Klütern konnten sich die Teilnehmer am vorherigen Sonntag beweisen. Bevor es jedoch zu dem spannenden Teil kam, wurden noch die Reste der Fleischpreise und der Stiftpreis von der Fleischerei Bernhard Oldewurtel verknobelt. Neben den Fleischpreisen gab es weitere sehr gute Preise, wie einen Elektrogrill, eine Gartenharke, Eierkocher, Dekoration und vieles mehr. Der Festausschuss hat sich dabei viel Mühe bei der Vorbereitung und der Auswahl der Preise gegeben. Vielen Dank dafür!

Menü